Von einer bewussten Positionierung zum energetischen Design

Deshalb sollten Positionierung und Design ein fließender Prozess sein… 

Was ist das Ergebnis eines Positionierungs-Workshops? Einen Zettel in der Hand zu halten mit Werten und Eigenschaften und einer Person, die du für dich als Marke festgelegt hast? Definitiv ein Anfang!  Doch was, wenn es um viel mehr geht? Meiner Meinung nach ist Positionierung mehr als eine Entscheidung. Es ist ein Gefühl der Selbstsicherheit, des SelbstBEWUSSTSEINS. Es ist ein Gefühl für eine Idee, die noch gar nicht Realität ist.  In Positionierungs-Prozessen werden so viele Gefühle ausgeschüttet, Gedankenkonstrukte gebaut und Begeisterung entfacht. Wo gehen all diese Gefühle hin 72 Stunden nach einem Workshop?  Sie schwachen ab. Aus Herz wird wieder Kopf und es bleibt ein Gedanke, der vielleicht nur noch schwer zu greifen ist. 

Energetisches Design

Energetisches Design bedeutet für uns Gefühle in Bilder zu verwandeln. Visionen in die Wirklichkeit zu holen und Ideen ein Gesicht zu geben. Was wäre, wenn ein feinfühliger Designer Teil deines Positionierungsprozesses ist und deine wahrhaftige Begeisterung direkt in etwas Sichtbares kanalisiert? Was, wenn dein Design der Ausdruck deiner authentischen Gefühle ist? Und was, wenn das Ergebnis deiner Positionierung nicht ein Zettel ist, sondern ein ästhetisches Meisterwerk, dass dich jederzeit FÜHLEN lässt, was deine wahre Positionierung ist. 

….Dann hast du wahrscheinlich mit uns zusammengearbeitet!